Multi Project Management in Jira
Blog ÜbersichtMulti Project Management in Jira

Standard & Structure

Zwei beschriebene Wege: Mit den Standard-Mitteln von Jira und mit dem Add-on Structure.

Structure liefert eine Antwort auf die Fragen:

Wir haben mehrere unterschiedliche Jira-Projekte und brauchen eine vereinheitlichte Gesamtansicht. Zum Beispiel Ebenen oberhalb von Epics und Projekte auf Basis von Zeit oder Story-Points. Welches Auslieferungsdatum ist realistisch und sind wir im Zeitplan?

Boards, Boards, Boards

Für Projekte eigene Vorgangstypen anlegen. Mögliche Felder:

  • Status
  • Geplanter Start
  • Voraussichtlicher Arbeitsaufwand
  • Voraussichtlicher Produktwert

Der voraussichtliche Produktwert kann auch ersetzt werden, mit dem vom Vertrieb erwarteten Umsatz von dem Produkt, für den Zeitraum von der Markteinführung plus drei oder sechs Monate.

Eine Repräsentation von Projekt Vorgängen, in einem Agile-Board.

Zum Beispiel:

Projekt A und Projekt C sind Vorgänge im Jira Projekt „Scrum Project ABC“ und Projekt B, D und E sind Vorgänge im Jira Projekt „Kanban Project DEF“.

Stories sind, wie gewohnt, in Jira mit den jeweiligen Epic verknüpft.

Projekt Vorgänge sind mit Epics über einen neu erstellten Linking-Type Parent-Child-Relation verknüpft.

Standard Report

Die Ansicht im einzelnen Epic.

Structure

Mit dem Add-on Structure ist eine Gesamtansicht zur Konfiguration oben über alle Jira-Projekte hinweg mit wenigen Mausklicks möglich. 

In der linken Hälfte zeigt die Spalte „Project“ das jeweilige Jira Projekt. Die Zeiten in der rechten Hälfte zeigen gemeinsam die Laufzeiten von dem Story-Point basierten Scrum-Projekt und die Zeit basierten Schätzungen der Laufzeit im Kanban-Projekt.

Die Aufgaben werden von Structure nach der Team Capacity zeitlich platziert.

Die Story-Points werden gezielt nach der Velocity in Zeit nach vom Anwender definierten Kriterien umgerechnet.

Geht da mehr?

Initiativen zur Erfüllung von strategischen Unternehmenszielen. Realisiert als Stichwort / Label an Stories und Tasks und bei Bedarf als Structure dargestellt oder Torten-Diagramm.

Bei diesem Beispiel zeigt sich, dass bei der Umsetzung von Projekten das Unternehmen in eine andere Richtung steuert, als vorgegeben. 

Ein Beispiel: Die Gemeinde Gute-Luft möchte mit den künftigen Investitionen verstärkt in die Software-Industrie investieren und die Gemeinde auch für IT-Arbeitskräfte attraktiver gestalten. Dazu werden Initiativen definiert und Aufgaben in Projekten diesen Initiativen zugeordnet. Am Ende vom Jahr zeigt sich, dass in den Projekten, vermutlich bedingt durch äußere Einflüsse, abweichend von der Strategie die Arbeitszeit investiert wurde. Die Gemeinde ist somit vielleicht nicht ihr Ziel erreicht. 

Diese Art der Auswertung hilft, rechtzeitig den Kurs zu korrigieren.

Wie können wir Sie bei der Einführung der Atlassian-Suite oder einzelner Komponenten unterstützen?

  • Workshops zur Bestimmung vom individuellen Bedarf.
  • Gezielte Schulungen nach Anwendungsgruppen.
  • Unterstützung bei der Einrichtung und bei Bedarf während des Betriebs.
  • Hosting und Lizenzen.

Sprechen Sie uns für ein unverbindliches Angebot an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt


Schreiben Sie uns

Wird sind für Sie da inE-Mail: team@atlasteam.de
Deutschland, Österreich & der Schweiz

Ihr Ansprechpartner

Dipl. Ing., PMP, Stephan Schulz

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht