Von der Einfachheit des Erstellens einer Roadmap
Blog ÜbersichtVon der Einfachheit des Erstellens einer Roadmap

Roadmaps ...

... sind für alle Teams ein hilfreiches Tool für die Ressourcen-, Produkt- und Releaseplanung. Ebenso wird es häufig genutzt, um den Stand eines oder mehrere Projekte abzubilden. Somit wird sichergestellt, dass alle Beteiligte das gleiche Verständnis über den Zeitplan und die Prioritäten erhalten. 
Ein klarer Gewinn also für erfolgreiche Teams. Die Erstellung einer Roadmap ist Confluence gar nicht so kompliziert und umfangreich, wie manch einer möglicherweise zunächst annimmt. Häufig werden nur wenige Minuten benötigt.

Sie möchten wissen, wie einfach eine Erstellung einer agilen Roadmap ist? Wir zeigen Ihnen, wie es geht:

Zunächst wird in einem ausgewählten Bereich eine leere Seite erstellt, auf der die Roadmap sichtbar sein soll.
Schon sehen Sie eine leere Seite vor sich. Hier lassen sich Titel, Text und weitere Inhalte der Seite gestalten.

Klicken Sie in der oberen Leiste auf  "weiteren Inhalt einfügen", öffnet sich eine Dropdown-Liste mit einer Vielzahl an weiteren Möglichkeiten.
Unter "Andere Makros" kommen Sie auf eine erweiterte Auswahl, unter der Sie für die Erstellung der Roadmap den "Roadmap Planner".
Wählen Sie diesen aus und schon sind Sie mittendrin in der Bearbeitung.



Schon jetzt haben Sie eine agile Roadmap vor sich, die sie nun ganz individuell anpassen können.
Schnell und einfach lassen sich über die oberen Buttons einzelne Spuren, Leisten und Markierungen hinzufügen.
Die einzelnen Komponenten lassen sich textlich und farblich bearbeiten. Per Drag and Drop können einzelne Leisten verschoben und in der Breite verändert werden.  

Mit wenigen Klicks und geringem Aufwand, lassen sich auf diese Weise in kürzester Zeit Ihre Planungen visualisieren.
Sie können nach Belieben viele Spuren und Leisten hinzufügen. Auch die Markierungen lassen sich anpassen und verschieben.
Somit können Sie der gesamten Planung zeitliche Ereignisse hinzufügen.





Essentiell für die Bearbeitung selbst ist natürlich das Vorliegen eines genauen, agilen Plans. In diesem sollte festgelegt werden:

  • was die genauen Prioritäten des Teams sind
  • wann was geschehen soll oder welche Termine zu berücksichtigen sind
  • ob es eventuelle Abhängigkeiten intern oder von anderen Teams gibt
  • welche Teams beteiligt sind, deren Verfügbarkeit und Kapazitäten



Einfügen - Speichern - Fertig.
Wenn Sie Ihre individuelle Planung auf die Roadmap übertragen haben, können Sie auf "Einfügen" klicken und die Seite mit dem Roadmap-Makro speichern.
Schon sehen Sie Ihre eigene Roadmap.

Die Seite können Sie mit bestimmten Teams oder Mitgliedern teilen, als PDF exportieren oder jederzeit verändern.
Jedes Mitglied hat jederzeit Zugriff, bleibt immer auf dem neusten Stand und wird ganz automatisch über jede Veränderung informiert. 
Bleiben Sie mit Hilfe der agilen Roadmap jederzeit bestens organisiert und profitieren Sie von der Flexibilität des Tools. 



     

Möchten Sie die Möglichkeiten der Roadmaps und den anderen Funktionalitäten einmal selbst ausprobieren? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere offenen Schulungen.


Schreiben Sie uns

Stephan SchulzE-Mail: team@atlasteam.de
Friedrich-Junge-Straße 30
10245 BerlinFax: +49 (0) 30 / 95 99 840 - 29

Ihr Ansprechpartner

Dipl. Ing., PMP, Stephan Schulz

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht